Im Beten oder im Gespräch, im Singen oder in der Stille kann man Gott begegnen.
In unserer Pfarreiengemeinschaft gibt es hierfür spirituelle Angebote.

Unsere Kirchen sind tagsüber für Ihr persönliches Gebet geöffnet.

Jeweils Donnerstags findet um 18 Uhr in Herz Jesu oder St. Pius eine Eucharistische Anbetung statt. Bitte beachten Sie hierzu die Gottesdienstordnung.

Am ersten Donnerstag im Monat sind Sie um 19 Uhr in die St. Pius-Kirche zum Taizé-Gebet eingeladen.

Beim Bibel-Teilen wird ein Abschnitt der Bibel gelesen, meditiert und aufs eigene Leben bezogen. Jeweils alle zwei Wochen mittwochs um 20 Uhr in St. Pius. Bitte beachten Sie die Gottesdienstordnung.

In der Pfarreiengemeinschaft 'Zum Guten Hirten' werden außerdem Mai-, Kreuzweg-, und Rosenkranzandachten, eine Fußwallfahrt nach Mariabuchen, die Anna-Wallfahrt nach Schmerlenbach und weitere spirituelle Formen gepflegt.

In der Stadt Aschaffenburg gbit es darüber hinaus ein reichaltiges Angebot an unterschiedlichen spirituellen Formen, beispielsweise Jugend- und Famliengottesdienste, Ü-30-Gottesdienste, Angebote der City-Pastoral und des Martinushauses, sowie der Franziskanischen Gemeinschaft von Bethanien. Bitte sehen sie sich hierzu auch auf der Seite Mainfranken Katholisch um.